040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

18.000 neue Bewohnerinnen ziehen in die Kapelle ein

In der Kapelle wohnt jemand? Genau! Aber nicht in der Ökumenischen Kapelle im Erdgeschoss sondern auf dem Dach des Ökumenischen Forums. Dort wurde bereits vor einiger Zeit die Bienenkapelle aufgestellt – ein Kunstprojekt von Terence Koh.
Im vergangenen Jahr hatte Ellen Blumenstein, Kunstkuratorin der HafenCity, den Künstler Terence Koh nach Hamburg eingeladen, um sein Projekt „Bienenkapelle“ am Magdeburger Hafen umzusetzen. Nach der Ausstellung im September 2019 zog dies auf das Dach des Ökumenischen Forums HafenCity um.
Die Bienenkapelle ist ein kapellenförmiges Objekt, in dem die besondere Begegnung von Bienen und Mensch ermöglicht wird. Man kann das Kunstwerk betreten und von einem Netz geschützt, die Bienen hautnah über und um sich herum erleben. Hier kann man einem Bienenvolk so nah kommen kann, wie kaum woanders. Eine besondere – fast spirituelle – Begegnung.
Über den Winter hatten die Bienen ein geschütztes Winterquartier bezogen und sind nun zurück an ihrem Bestimmungsort.
Wir haben das Projekt von Beginn der Planung an mit guten Kontakten und unserem Bienen Know-How unterstützt. Wir freuen uns, dass wir nun auch Teil des Ganzen sein können.
Die Imker des Hauses werden sich um die Bienen kümmern, damit sie sich in der Bienenkapelle rundum wohl fühlen. Zur Beschattung sind Rankpflanzen an der Außenseite des Kunstwerkes geplant.

Ein Besuch der Bienenkapelle ist durch die Corona-Pandemie zurzeit noch nicht möglich.
Wir schauen aber optimistisch in die Zukunft.

Unser Dank gilt Ellen Blumenstein und ihrem Team, Terence Koh, Gunnar Weidt und der Stiftung Andere Zeiten.

Weitere Informationen zu Kunst und Kultur in der HafenCity sowie zum Bienenprojekt gibt es hier: Imagine the City
Hier geht’s zu einem Bericht von „Der Spiegel“ über das Bienenprokjekt und den Künstler Terence Koh:  Warum dieser Starkünstler jetzt zwischen 10.000 Bienen lebt

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !