040 36 90 02 - 780 info@oefh.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CHITTAGONG. Schlachthof der Schiffe. Vernissage

24 Mai @ 17:00 - 19:00

Fotodokumentation von Christian Faesecke.
Vom 24.Mai bis 15.Juni 2019
Mo bis Fr: 11 – 18 Uhr, Sa: 13 – 18 Uhr

Vernissage: Freitag, 24.05.19 ab 19 Uhr
Finissage: Sonnabend, 15.06.19 ab 16:30 Uhr

Im globalen Handel waren sie millionenschwere Ozeanriesen, auf den Stränden nördlich von Chittagong sind sie nur noch Rohstoff. Der Hamburger Fotograf Christian Faesecke ist den Schiffen in das Herz der Abwrackindustrie Bangladeschs gefolgt. Mehrfach steuerlich abgeschrieben und verkauft, endet ihre letzte Reise im schlammigen Strand des Golfs von Bengalen. Über lange Monate werden die Schiffe
von schlecht ausgestatteten Arbeitern in transportfähige Partien zerlegt. Was nicht weiterverwendbar ist, wird abgefackelt oder dem Meer überlassen. Zurück bleiben eine verseuchte Küste, tote und verletzte Arbeiter und minderwertiger Stahl für den einheimischen Binnenmarkt.

Zur Person:
Christian Faesecke wurde 1979 in Kiel geboren. Als gelernter
Orthopädie-Techniker baut er seit über zehn Jahren Beinprothesen für Menschen nach Amputationen. Früh erwachte sein Interesse an Reisen in ferne Länder. In seinen Foto-Reportagen beleuchtet er die Hintergründe der globalen Warenproduktion und -verwertungskette und zeigt die Arbeitsbedingungen der Menschen, welche von den Endverbrauchern nicht gesehen oder nicht wahrgenommen werden wollen. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

Die Ausstellung wird ausgerichtet von der Deutschen Seemannsmission e.V.
Mit freundlicher Unterstützung der Maritime Medical Port Services.

Details

Datum:
24 Mai
Zeit:
17:00 - 19:00

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !