040 36 90 02 - 780 info@oefh.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sicherheit in Bewegung – ABGESAGT!

14 November @ 10:00 - 15:00

Bei Interesse an einem Link zur Aufzeichnung bitte eine E-Mail senden an julika.koch@frieden.nordkirche.de

Eine Veranstaltung der Nordkirche
Kooperationspartner*innen:
Referat Friedensbildung der Nordkirche
Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg West/Südholstein

Meldungen von Kriegen erreichen uns täglich, auch wenn sie durch die Covid-Berichterstattung zeitweise weniger wahrgenommen wurden.
Trotzdem bleibt die Notwendigkeit, komplexe Konflikte und ihre Auswirkungen für uns zu verstehen. Durch welche Informationen und über welche Medien begreifen wir Konflikte?
Wir gehen unserm Denken und Reden über Frieden und Sicherheit auf den Grund.
Welche Rolle spielen dabei eigene Gefühle von Ohnmacht angesichts von Unsicherheit und Schrecken?

Referate

Von Syrien nach Europa. Analyse eines komplexen Konflikts.
Dr. André Bank, Politologe, Hamburg

Sicherheitslogik versus Friedenslogik? Wie formt sich unser Weltbild?
PD Dr. Sabine Jaberg, Politologin, Hamburg

Workshops

I „Die Welt gerät aus den Fugen.“ – Nachdenken über die Ohnmacht
Dr. Barbara Schiffer, Pastorin, Institutionenberatung d. Nordkirche, Hamburg

II Sicherheitslogik versus Friedenslogik? Weiterreden über den Vortrag
PD Dr. Sabine Jaberg, Politologin, Hamburg

III Kunst und Frieden. Betrachtungen anhand von Beispielen
Axel Richter, Bildhauer, KunstHaus am Schüberg

Moderation: Paul Steffen, Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg West/Südholstein

Informationen zu Vortragenden und weitere Veranstaltungen unter www.redenüberfrieden.de

Details

Datum:
14 November
Zeit:
10:00 - 15:00

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !