040 36 90 02 - 780 info@oefh.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Warum wir aufhören sollten, die Kirche zu retten. Für eine neue Version von Christsein

11 Februar @ 19:00 - 21:00

Schaut man auf die jüngsten Entwicklungen und Enthüllungen rund um das Thema Kirche, wird immer deutlicher: Der Vertrauensverlust ist so groß, dass Kirche sich neu
(er)finden muss. Kosmetische Korrekturen oder Reformbemühungen reichen nicht mehr aus.

Der bekannte und streitbare Hochschulpfarrer Burkhard Hose plädiert für einen mutigen und radikalen Neuanfang. Er entwickelt eine Vision, eine Utopie davon, wie eine Kirche der Zukunft aussehen könnte. Ausgehend von einer österlichen Kirche ist für ihn das Ziel nicht das Wiederbeleben vergangener volkskirchlicher Zeiten, sondern die Auferstehung in einer neuen Gestalt.

Kirche sind die, die in der Spur Jesu nicht länger einer Institution, sondern wirklich den Menschen dienen. Eine spannende Vision einer neuen Art von Kirche, die wir an diesem Abend diskutieren wollen!

Nicht vor Ort und doch dabei! Wir werden diese Veranstaltung auf unserer Facebook-Seite live übertragen. Sie können dort Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen zur Veranstaltung beitragen.

Anmeldung erbeten: maier-pirch@erzbistum-hamburg.de | (040) 248 77-334 

Details

Datum:
11 Februar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Erzbistum Hamburg

Veranstaltungsort

Ökumenisches Forum HafenCity
Shanghaialle 12-14
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.oefh.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !