040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

„Wir müssen von schriftlichen Erklärungen hin zu konkreten praktischen Veränderungen kommen.Die Ökumene braucht solche Orte, an denen Überzeugungen gelebt werden.“

Bundestagspräsident Lammert

„Ich bin begeistert, dass die Kirchen gerade hier in der HafenCity so ein symbolisch überzeugendes und praktisch nutzbares zeichen setzen.“

Erster Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, bei der Eröffnung 2012

„Als besonders gelungen empfand ich es, dass an der Eingangstür zur Kapelle die Charta Oecumenica eingraviert ist. Sie soll den Menschen unter die Haut gehen, wie mir Pastorin Corinna Schmidt berichtet hat“.

Monsignore Austen (Bonifatiuswerk)

Unser Anliegen

BEGEGNUNG SCHAFFEN

Persönliche Beziehung zwischen Christen und den verschiedenen Kirchen stärken;  Raum schaffen für Begegnung .

BOTSCHAFTER SENDEN

Wir wollen Botschafter der Ökumene gewinnen die Menschen ermutigen, Räume zu schaffen an diversen Orten, um mit anderen Christen/ ökumenisch über ihren persönlichen Glauben/ miteinander ins Gespräch zu kommen.

BRÜCKEN BAUEN

Die Geistliche Einheit der Christen soll sichtbar werden,  ohne die institutionelle Identität der einzelnen Kirchen aufzulösen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !

Wenn Sie mehr über das Ökumenisches Forum HafenCity, das Wohnen im Haus oder die Veranstaltungen erfahren möchten, schreiben Sie uns !

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !